Jugendarbeit

Mama Schalke

Das Lalok Libre ist eine Begegnungsstätte mit Herz. Hier macht Venetia Harontzas Mädchen „fit für Gelsenkirchen“. Ein Video über ihr außerordentliches Engagement.

Im Jugendtreff Lalok Libre finden Mädchen ein zweites Zuhause. „Wir sind 24/7 für sie da“, sagt die ehrenamtliche Leiterin Venetia Harontzas. Hier wird gebastelt, gelernt, geredet, gespielt, getanzt. Was die „Mama“, wie Venetia Harontzas liebevoll genannt wird, antreibt – und warum die Mädchen gerne kommen. 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Tag

Sie mögen diesen Artikel? Teilen Sie ihn gerne.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


… im Postfach

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den besten Geschichten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kulturelle Bildung

„Die Sprache der Musik verstehen sie“

Schulsekretariat

„Ich bin die Zentrale“

Individuelle Lernstrukturen

„Damit jedes Kind die Aufmerksamkeit bekommt, die es braucht“

Differenzierte Förderkonzepte

„Wir möchten alle Förderbedarfe in den Blick nehmen“

Bitte beachte unsere Netiquette.

Auf SchuB möchten wir den fachlichen Austausch der Schulen im Brennpunkt untereinander fördern. Daher freuen wir uns sehr über Eure Meinung zu unseren Beiträgen. Für einen respektvollen und konstruktiven Austausch bitten wir Euch folgende Regeln zu beachten:
Wir danken Euch für Eurer Verständnis und Eure Mitwirkung und wünschen Euch viel Freude beim Kommentieren.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Wie sind Sie auf uns Aufmerksam geworden

… im Postfach

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter und Sie bekommen:

Newsletter-Anmeldung:

Sie können den Newsletter jederzeit über den Link in unserem Newsletter abbestellen.